Monatsübung 01.09.2013

Am Hof der Familie Sandrisser konnten wir das angrenzende Wirtschaftsgebäude beüben – auch hier mit schwerem Atemschutz. Die Personensuche gestaltete sich für den ATS-Trupp ob der Bauweise schwierig, konnte aber erfolgreich abgeschlossen werden.

Bei dieser Übung wurde den anwesenden Maschinisten auch der Wasserbezug aus den angelegten Teichen direkt am Gelände nähergebracht.

Mannschaftsstärke: 20 Mann