Monatsübung

Bei dieser Übung am Anwesen Kleinbichler, Obere Fellach, lag das Hauptaugenmerk an der Realitätsnähe im Einsatzfall. Als Übungsleiter fungierte OLM Wider Ulrich, der ohne Vorkenntnisse des Übungsobjekts per Funk alamiert wurde. Vom nahegelegenen Hydrant wurden zwei Angriffsleitungen vorgetragen, ein ATS-Trupp durchsuchte den Stall nach vermissten Personen. Desweiteren erhielten die Kameraden wertvolle Informationen über die Evakuierung der im Stall untergebrachten Rinder.

Mannschaftsstärke: 15 Mann