Monatsübung 28.04.2013

Bei dieser Übung wurde ein Böschungsbrand im unwegsamen Gelände hinter der Thomaskirche simuliert. Ein großes Augenmerk lag auch auf der Wasserförderung aus dem Löschwasserbehälter bei der Unionquelle!

Zeitgleich wurde im Feuerwehrhaus eine ATS-Schulung für die anwesenden ATS-Träger durchgeführt, hier wurde vor allem das richtige Anlegen und Ausstatten trainiert. Auch der Innenangriff aufgrund neuer Vorgangsweisen wurde beübt und besprochen.

Mannschaftsstärke: 26 Mann