Kombiübung Pogöriach

Diese Einsatzübung der FF Pogöriach wurde durch den Einatz pyrotechnischer Hilfsmittel äußerst realitätsnahe gestaltet. So konnten Explosionen sowie ein Flash Over simuliert werden, die eingesetzten ATS-Trupps wurden so an den Einsatzfall herangeführt. Unsere Feuerwehr stellte einen ATS-Trupp und sorgte mit zwei Angriffsleitungen für den Schutz des im Osten gelegenen Nachbargebäudes.

Mannschaftsstärke: 12 Mann