Kombiübung Pogöriach

Bei dieser Gemeinschaftsübung stand die Bergung eines verunfallten PKW im Vordergrund. Unsere Wehr war für die Wasserversorgung aus dem Teufelsgraben zuständig.

Mit unserer Tornado waren wir für diese Aufgabe natürlich bestens gerüstet! Über einen Hohlweg wurde eine Versorgungsleitung mit 10 B-Schläuchen aufgebaut, unsere TS konnte ihre Vorzüge vollends ausspielen. Nach dem erfolgten Aufbau waren unsere Kameraden mit zwei Angriffsleitungen für die Löschung des Waldbrandes zuständig.

Mannschaftsstärke: 21 Mann

Video gibt es hier!