Fest der Sieger

Am 17.Dezember durfte die Wettkampfgruppe II zum ersten Mal beim „Fest der Sieger“ im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung teilnehmen. Die erfolgreichen Kameraden im Bewerb „Silber A“ durften die Ehrung von LH Gerhard Dörfler und LHStv. Kurt Scheuch entgegennehmen.

„Das wichtigste Gut für die Menschen im Land ist die Sicherheit. Ihr schaut darauf, seid Vorbilder, ein besonderer Menschenschlag mit einer starken mentalen Kraft und Heldenhaftigkeit und seid allzeit bereit“, hob Scheuch die Leistungen der Florianijünger hervor.

Gleichzeitig wurde auch LFK Josef Meschik für seine Verdienste im Feuerwehrwesen mit dem Großen Goldene Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet.

Link zum Artikel der Landesregierung