Das war 2013!

Das neue Feuerwehrjahr ist bereits voll im Gange, genau der richtige Zeitpunkt, um einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr zu machen.

2013 war wieder ein bewegtes Jahr für unsere Feuerwehr. Bereits wenige Tage nach dem Jahreswechsel mussten wir zu unserem Brandeinsatz ausrücken, in Summe mussten wir 9 Einsätze bewältigen. Auch der neue Übungsbetrieb fand großen Zuspruch, bei insgesamt 15 Monats- und Kombiübungen wurde der Ausbildungsgrad unserer Kameraden weiter erhöht.

Auch im Bereich Wettkampf gab es viel zu tun. So nahmen an Bezirks- und Landesmeisterschaft sowie an den Abschnittsleistungsbewerben teilweise bis zu drei Mannschaften unserer Feuerwehr teil. Durch diesen großen Einsatz gelang es vier Bezirksmeistertitel, einen 6. Platz bei der Landesmeisterschaft sowie tolle Ergebnisse bei den Abschnittsleistungsbewerben zu erringen.

2013 in Zahlen:

519 Stunden Übungsbetrieb
128,5 Stunden Einsätze
1818,5 Stunden Wettkampftraining
422, 5 Stunden sonstige Tätigkeiten (Ausschuss, Sitzungen, Fitness)

2888,5 Gesamtstunden